© Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg

Unser Ausstellungsprogramm 2018

Mit dem kommenden Ausstellungsprogramm behaupten sich die Deichtorhallen Hamburg auch 2018 als eines der abwechslungsreichsten und Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und Fotografie: Ob mit der spektakulären Präsentation der Ausstellung PROOF, die Arbeiten von Robert Longo, Francisco Goya und Sergej Eisenstein vereint, der Street Photography-Ausstellung STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY anlässlich der Triennale der Photographie oder der ASTRID KLEIN-Schau in der Sammlung Falckenberg. mehr »

Alice Neel in ihrem Studio, ca. 1960 © Estate of Alice Neel

“Ihre Kunst war nirgendwo zu sehen” – Ein Interview mit Kurator Jeremy Lewison über Alice Neel

Der britische Kurator und Kunsthistoriker Jeremy Lewison gilt als profunder Kenner von Alice Neels Werk und hat der 1984 verstorbenen Künstlerin zu neuer Aufmerksamkeit verholfen. Der ehemalige Sammlungsdirektor der Tate Modern in London berät heute den Nachlass von Alice Neel und kuratierte die Ausstellung ALICE NEEL – PAINTER OF MODERN LIFE. mehr »

Foto: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg

Kurator Ingo Taubhorn über die neue Ausstellungsreihe »Hamburger Helden«

Mit der aktuellen Ausstellung von Peter Bialobrzeski im Haus der Photographie starten die Deichtorhallen eine neue Ausstellungsreihe: Hamburger Helden soll zukünftig Fotografen zeigen, die von Hamburg aus arbeiten und deren Positionen eng mit der Hansestadt verknüpft sind. Magnus Pölcher und Joanna Jurkiewicz sprachen mit Ingo Taubhorn, Kurator im Haus der Photographie, über die Idee zur Ausstellungsreihe und über kommende Hamburger Helden. mehr »

Hanne Darbovens Werk »Kinder dieser Welt«

Nur noch bis zum 3. September ist in der Sammlung Falckenberg der Deichtorhallen in Hamburg-Harburg die Ausstellung HANNE DARBOVEN – GEPACKTE ZEIT zu sehen. Ein zentraler Bestandteil der Ausstellung ist das Werk »Kinder dieser Welt« aus den Jahren 1990 bis 1996. Eine ganze Etage nimmt Darbovens wahrscheinlich materialreichstes Werk ein, das wir hier Video genauer vorstellen.

mehr »