© Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg

Unser Ausstellungsprogramm 2018

Mit dem kommenden Ausstellungsprogramm behaupten sich die Deichtorhallen Hamburg auch 2018 als eines der abwechslungsreichsten und Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und Fotografie: Ob mit der spektakulären Präsentation der Ausstellung PROOF, die Arbeiten von Robert Longo, Francisco Goya und Sergej Eisenstein vereint, der Street Photography-Ausstellung STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY anlässlich der Triennale der Photographie oder der ASTRID KLEIN-Schau in der Sammlung Falckenberg. mehr »

Hanne Darbovens Werk »Kinder dieser Welt«

Nur noch bis zum 3. September ist in der Sammlung Falckenberg der Deichtorhallen in Hamburg-Harburg die Ausstellung HANNE DARBOVEN – GEPACKTE ZEIT zu sehen. Ein zentraler Bestandteil der Ausstellung ist das Werk »Kinder dieser Welt« aus den Jahren 1990 bis 1996. Eine ganze Etage nimmt Darbovens wahrscheinlich materialreichstes Werk ein, das wir hier Video genauer vorstellen.

mehr »

© Conny Hilker

Unser Ausstellungsprogramm 2017

Auch im neuen Jahr haben wir spannende, berührende und inspirierende Ausstellungen geplant. Ob Bill Violas monumentale Videoarbeiten in der Halle für aktuelle Kunst, Alec Soths unverstellte Dokumentarfotografie im Haus der Photographie oder Hanne Darbovens strenges Werk in der Sammlung Falckenberg – im neuen Jahr ist für jeden (Kunst)Geschmack etwas dabei. mehr »

© André Lützen

Zwei Mitgliedschaften für unseren KLUB DER KÜNSTE zu gewinnen

Wolltest du schon immer wissen, wie man eigentlich Kunst studiert? Wolltest du schon immer mal ein Künstleratelier von innen sehen? Und mit spannenden KünstlerInnen selbst praktisch arbeiten? Mit dem KLUB DER KÜNSTE haben die Deichtorhallen ein einzigartiges Format geschaffen, in dem du frei deine praktischen Fähigkeiten und dein theoretisches Wissen entwickeln kannst. mehr »