Antony Gormley besucht das Kunstlabor. Foto: Birgit Hübner / Deichtorhallen

Antony Gormley besucht Kunstlabor # 7

Bunte Farben, verrückte Zeichnungen, individuelle Plastiken und Fotos – 28 SchülerInnen nahmen am Kunstlabor # 7 teil und griffen zu Fotokamera, Pinsel und Papier. Herausgekommen sind tolle Werke, die ganz anders wirken als das Horizon Field Hamburg von Antony Gormley: Die hängende, leicht schwingende, schwarz-spiegelnde Fläche ist nicht nur ein Erlebnis für Körper und Sinne, sondern war auch Inspirationsquelle für die Jugendlichen. Unterstützt wurden sie von der Künstlerin Sabine Flunker und dem Fotografen André Lützen, die mit Rat und Tat zur Seite standen. mehr »

Foto: Christine Schroff

Kinderkunstkurs auf Mondfahrt

Die Reise zum Mond ist einer der ersten Science-Fiction Filme, den der Zauberkünstler, Theaterbesitzer und Pionier der Filmgeschichte Georges Méliès 1902 schuf. Phantastische Mondlandschaften, Unterwasserwelt und ein magischer Wald aus riesigen Pilzen werden darin gezeigt.
Lotte Reiniger, die Silhouetten- und Schattentheater-Künstlerin, schuf in den 1920er Jahren mit Die Abenteuer des Prinzen Achmed den ersten abendfüllenden Trickfilm der Filmgeschichte. Mit Humor und Liebe zum Detail entstand dieser Film aus 250 000 handgefertigten Einzelbildern. mehr »