Foto: Christine Schroff

Kinderkunstkurs auf Mondfahrt

Die Reise zum Mond ist einer der ersten Science-Fiction Filme, den der Zauberkünstler, Theaterbesitzer und Pionier der Filmgeschichte Georges Méliès 1902 schuf. Phantastische Mondlandschaften, Unterwasserwelt und ein magischer Wald aus riesigen Pilzen werden darin gezeigt.
Lotte Reiniger, die Silhouetten- und Schattentheater-Künstlerin, schuf in den 1920er Jahren mit Die Abenteuer des Prinzen Achmed den ersten abendfüllenden Trickfilm der Filmgeschichte. Mit Humor und Liebe zum Detail entstand dieser Film aus 250 000 handgefertigten Einzelbildern.

Davon inspiriert, entwarfen zwölf Jungs und Mädchen in unserem zweitägigen Kinderkunstkurs “Die Reise zum Mond” zusammen mit Kursleiterin Kathrin Wolf eigene Szenenbilder und Bühnenmodelle. Neben Mal- und Zeichenübungen wurde auch plastisch gearbeitet. Einen kleinen Einblick in den Kurs gibt es hier.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>