© Torsten Belling

Zehn Fragen an Katrin Hiller, Buchhändlerin im Haus der Photographie

Ob aktuelle Fotobücher, neu erschienene Editionen, Kataloge zu den Ausstellungen oder von Fotografen selbstpublizierte Bildbände – seit April diesen Jahres ist Katrin Hiller für das einzigartige Sortiment der Buchhandlung im Haus der Photographie zuständig. Die als Fotografin ausgebildete Buchhändlerin ist noch neu in Hamburg – viele Jahre hat sie im Vertrieb und als Veranstaltungsmanagerin für den Berlin Verlag gearbeitet. Irgendwann war sie reif für einen Wechsel: »Berlin hat mich gestresst. Ich hatte Lust auf Hamburg und die Deichtorhallen«. Wir freuen uns, das Katrin den Weg zu uns in die Buchhandlung im Haus der Photographie gefunden hat. Für den Blog beantwortet sie uns zehn Fragen:

iPhone oder Polaroid?
Polaroid – viel viel besser, natürlich. Aber im Alltag ist es das iPhone.

Welches war dein erstes selbstgekauftes Fotobuch?

Ein Band von Wolfgang Tillmans, wenn ich mich richtig erinnere.

Und welches hast du zuletzt gekauft?

»Ville de Calais« von Henk Wildschut.

Bücher auf dem Boden stapeln oder im Regal?
Alphabetisch im Regal, großformatige Bildbände auf dem Boden oder auf dem Sideboard gestapelt.

Wo fotografierst du in Hamburg am liebsten?
Ich bin neu in Hamburg – überall, wo ich hinkomme

Und wo gibt es die schönsten Bücher?
Foto- und Kunstbücher natürlich in den Deichtorhallen! Privates Stöbern bei der Buchhandlung Lesesaal in der Lappenbergsallee oder bei Lüders im Heußweg.

Welche Musik läuft morgens bei dir in der Buchhandlung?
Eric Satie.

Welches Buch würdest du derzeit gerne jedem Kunden in die Tasche stecken?
Sich auf eines zu beschränken, fällt echt schwer. Aber dann wähle ich »Seeing Things. A Kid’s Guide to Looking at Photographs« von Joel Meyerowitz.

Welchen Fotografen/Künstler würdest du in der Buchhandlung am liebsten mal beraten?
Ich freue mich besonders auf Alec Soth im Herbst und auf Unterhaltungen mit ihm in der Buchhandlung.

Welche drei Dinge wünschst du dir zukünftig für die Buchhandlung?
Ohne Rangfolge: Übersichtlichkeit, Inspiration, Begegnungen.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>