Foto: © Vera Kovalenko
Foto: © Vera Kovalenko
 

Workshop »URBANISTIK STADTFORSCHUNG«
13. 15. Juni 2014

Wie lässt sich städtischer Raum untersuchen, aneignen und darstellen? Welche künstlerischen Strategien der Stadtforschung gibt es?

Ausgehend von eingeführten Begriffen wie Kartografierung, Dèrive, Spurensuche, Dokumentation, Intervention, mental mapping oder „Psychogeografie“ vermittelte der Workshop den Teilnehmenden individuelle Zugänge und Methoden zur Auseinandersetzung mit urbanen Systemen und gesellschaftlichen Organisationsstrukturen. Gearbeitet wurde u.a. mit Fundstücken, Fotografie (Dunkelkammer), Video, Zeichnung und Interventionen im öffentlichen Raum.

Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg
Foto: © Birgit Hübner / Deichtorhallen Hamburg