715_eisenstein

Film als Erschütterung – Der russische Regisseur Sergei Eisenstein verändert die Filmgeschichte

VON MATTHIAS SCHÖNEBÄUMER  Seit Jahrhunderten gehört die Montage zu den wichtigsten Formen des Storytelling im Film. Mithilfe der Montage gelingt es Regisseuren eine bestimmte Aussage zu treffen oder die Handlung voranzutreiben, ohne sich auf den Dialog verlassen zu müssen – allein die wie die Bilder »aufeinandertreffen« entscheidet über die emotionale Wirkung beim Publikum. mehr »