715_The Father of Pop Dance

Fotobuch des Monats: The Father Of Pop Dance

Als wir den Trailer zum Fotobuch “The Father of Pop Dance” des französisch-vietnamesischen Fotografen Tiane Doan na Cham­pas­sak zum ersten Mal sahen, war uns sofort klar, dass wir diesmal kein eigenes Video für unsere Serie zu drehen brauchten. Der kurze Clip mit seiner wunderbar-seltsamen Musik überzeugte uns sofort: dies ist unser FOTOBUCH DES MONATS.

“The Father of Pop Dance” ist die originalgetreue Reproduktion eines Fotoalbums, in dem der Vater des Fotografen (mit demselben Namen Tiane Doan na Cham­pas­sak) als Tänzer zu sehen ist. Im Jahr 1967 tanzte Cham­pas­sak Sr. in einem Studio in Los Angeles für die Kamera. Auf jeder Seite des Fotobuchs ist er in einer anderen Tanzpose zu sehen – mal geschmeidig, mal ungelenk, aber immer mit Leib und Seele dabei. Die schrillen Outfits wechseln in rasanter Folge, nur der Gürtel bleibt derselbe. Zu welcher Musik Tiane Doan na Cham­pas­sak Sr. tanzte? Das ist bis heute ebenso ungeklärt, wie die Umstände unter denen die Serie entstand. So ist dieses geheimnisvolle Fotobuch nicht nur eine liebevolle Hommage an den tanzenden Vater, sondern auch ein authentisches Zeugnis der Stil- und Popkultur der 60er Jahre.

Das FOTOBUCH DES MONATS ist in unserer Fotobuchhandlung im Haus der Photographie erhältlich.

The Father of Pop Dance
64 Seiten, Spiralbindung
17 x 21,50 cm
Off­set
Im Eigenverlag erschienen, Frankreich 2012
Erstauflage, 700 Exemplare
Gedruckt in Hol­land
33 Euro, signiert

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>