KLUB DER KÜNSTE

FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE


Der von den Deichtorhallen Hamburg gegründete KLUB DER KÜNSTE wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren, die Unterstützung bei der Berufsfindung im künstlerischen und kreativen Bereich wünschen. Mit einem abwechslungsreichen Angebot an Kursen, Workshops, Vorträgen, Ausstellungsbesuchen und Diskussionsrunden bietet der KLUB DER KÜNSTE einen Freiraum für engagierte Diskussionen, Ideen und Projekte.

KLUB DER KÜNSTE auf Instagram»

 

Veranstaltungen

KDK LECTURE LICHT INS DUNKLE!
Ein Gespräch mit Ulrike und Christine Brandi
Di 30. Mai 2017, 18 Uhr
Kosten: 3 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos
Ort: Auditorium Haus der Photographie

Die Elbphilharmonie Hamburg ist nicht nur herausragende Architektur, sondern auch ein komplexes Lichtkunstwerk. Die Hamburger Lichtplanerin Ulrike Brandi entwickelte zusammen mit Herzog & de Meuron ein besonders zurückhaltendes Licht-Konzept, das für Würde und Feierlichkeit sorgt, zugleich aber der Architektur den Vortritt lässt.

Auf Einladung vom KLUB DER KÜNSTE spricht sie zusammen mit der Künstlerin und Bühnenbildnerin Christine Brandi über die Rolle von Licht in unterschiedlichen Räumen sowie über die Möglichkeiten, mit Licht zu gestalten. Zur Facebook-Veranstaltung»

KDK VISITS HANNE DARBOVEN STIFTUNG
Expertengespräch mit Florentine Gallwas und Nicole Krapat
22. Juni 2017, 17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 15, Anmeldung erforderlich
Kosten: 3 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos
Ort:  Hanne Darboven Stiftung, Am Burgberg 28, 21079 Hamburg


OFFENES ATELIER SPIELFELD
Besprechung und Diskussion individueller Projekte mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
29. Juni, 16–18 Uhr
Kosten: 6 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos
Ort: Workshopraum in der Halle für Aktuelle Kunst

Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte stehen hier im Mittelpunkt. In diesen Treffen habt ihr Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiter zu entwickeln.

WORKSHOP VISUAL LEADER
In Kooperation mit CEWE
Mit André Lützen
Fr/Sa/So 30. Juni – 2. Juli 2017 – Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-16 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder

An diesem Wochenende werden wir zu der kommenden Ausstellung im Haus der Photographie arbeiten. André Lützen wird verschiedene Arbeiten und Projekte vorstellen, die als Inspiration für eigene Arbeit dienen. Die Ergebnisse werden im September in einer großen Outdoor-Ausstellung auf dem Platz vor den Deichtorhallen gezeigt.


RAUMINTERVENTIONEN
Workshop mit WE ARE VISUAL
Do/Fr/Sa 20.-22. Juli 2017, jeweils 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder

Gemeinsam mit dem Künstlerduo WE ARE VISUAL werden wir den Stadtraum künstlerisch erforschen. Wo beginnt und endet der öffentliche Raum? Wie können wir ihn erfahren? Mit kleinen und großen Interventionen wollen wir dessen Möglichkeiten und Grenzen selbst austesten und verändern. Zum Abschluss des Workshops stellen wir eine umfangreiche Dokumentation im KdK-Container aus.

Seit 2010 arbeiten Felix Jung (*1985) und Marc Einsiedel (*1983) als Kü̈nstlerduo unter dem Namen wearevisual zusammen in Hamburg. Mit ihren Interventionen tauchen sie ein ins Narrativ öffentlicher Räume und manifestieren in Vergessenheit geratene Missstände, Themen, Störfaktoren, Absurditäten und Kontraste.


ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Birgit Hübner
Telefon +49(0)40 / 32103−140, −142
kdk(at)deichtorhallen.de